KOSTENLOSER VERSAND AB 25 € in 🇩🇪

Vegane Lemon Curd mit Baobab

Vegane Lemon Curd mit Baobab

Lemon Curd, in Deutschland manchmal auch als "Zitronencreme" bekannt, ist ein traditioneller Brotaufstrich aus Großbritannien, der dort vor allem zum Nachmittagstee zu Scones oder Toastbrot serviert wird. Die Creme stellt man klassisch mit Eiern, Zucker, Butter und Limetten bzw. Zitronen her. Du siehst schon - klingt nicht gerade gesund und vegan schon gar nicht.

Wie schön, dass es mittlerweile für alles Alternativen gibt. Egal ob Du Lemon Curd schon einmal probiert hast oder nicht. Mit diesem zitronigen Brotaufstrich überraschst Du nicht nur zum Nachmittagstee. Die Creme macht sich perfekt auf jedem Frühstücksbuffet, eigenet sich als Topping für Cupcakes oder als Füllung für Blätterteiggebäck. Probier es einfach einmal aus!

Baobab und Zitrone - ein unschlagbar geniales Duo!

Lemon Curd - die Zutaten:

  • 1 Dose Kokosmilch
  • 80ml Zitronensaft
  • 1 geh. EL Baobab Fruchtpulver
  • 100g Süßungsmittel nach Geschmack
  • 20g Speisestärke
  • 2 TL Kurkuma
  • 1/4 TL Vanille
  • 1 Prise Salz

So wird's gemacht:

Alle Zutaten in einem Topf mischen, einmal aufkochen und in ein Glas abfüllen. Ja. Das war's.

Viel Spaß beim Probieren und Genießen. 

Danke an Arina für die fruchtige Alternative. Ihr Tipp: Mit frisch gebackenem Hefezopf oder frischem Brot schmeckt's am besten!