KOSTENLOSER VERSAND AB 25 € in 🇩🇪

Lebkuchen-Protein-Brownies

Lebkuchen Protein Brownies

Wer liebt Brownies? Wer liebt Lebkuchen? Wer hat beides schon einmal kombiniert? Wir auch nicht - bis jetzt. Viel Spaß mit dem Rezept von Anastasia:

 

Zutaten:

  • 200 g Zucker (oder Ersatz)
  • 100 g gemahlene Pekanüsse
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 TL Lebkuchengewürz
  • 4 EL Backkakao
  • 100 g BAOWOW Vegan Protein Kurkuma
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Zimt
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL geschrotete Leinsamen + 6 EL Wasser
  • 4 EL Ahornsirup
  • 300 ml Pflanzendrink
  • 250 g Margarine

 

Glasur:

  • 200 g Schokolade
  • 40 g Kokosöl
  • Toppings nach Wahl

 

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Die geschroteten Leinsamen mit 6 EL Wasser verrühren und zur Seite stellen.
  2. Alle trockenen Zutaten in einer Rührschüssel mischen.
  3. Die Margarine schmelzen und mit den anderen Zutaten zu einem glatten Teig verrühren.
  4. Eine Auflaufform einfetten, den Teig hineingeben und glatt streichen.
  5. Für etwa 25 Minuten backen (Stäbchentest machen!)
  6. Wenn die Brownies komplett abgekühlt sind, die Schokolade schmelzen, mit dem Kokosöl verrühren, darauf verteilen und je nach Vorlieben toppen.